Home > news > Bundesregierung lädt zur internationalen Konferenz

Bundesregierung lädt zur internationalen Konferenz

Die Bundesregierung lädt am 27. und 28. Mai 2013 unter dem Motto „Elektromobilität bewegt weltweit” zur internationalen Konferenz nach Berlin ein. An der Veranstaltung im Berliner Congress Centrum am Alexanderplatz werden hochrangige Experten aus Industrie, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik mitwirken.

Die Konferenz soll ein einmaliges Forum bieten, um den Beitrag von Elektrofahrzeugen zur Zukunft der Mobilität, der Energieversorgung, des Umweltschutzes, der Fachkräfteausbildung und zu Wertschöpfungsszenarien zu erörtern. In Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Fachforen werden Teilnehmer aus aller Welt ihre Erfahrungen über die wichtigsten Fortschritte und Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität austauschen. Neben den Expertendiskussionen bietet eine umfangreiche Fachausstellung die Möglichkeit, sich über neueste Entwicklungen zum Thema „Elektromobilität” zu informieren. Die Ausstellung umfasst wichtige Aktivitäten der Bundesregierung und der Nationalen Plattform Elektromobilität. Durch Probefahrten an beiden Veranstaltungstagen können die Teilnehmer darüber hinaus innovative, marktfähige Elektrofahrzeuge kennen lernen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks