Home > news > BMWi-Förderung für Entwicklung elektrischer und hybrider Antriebe

BMWi-Förderung für Entwicklung elektrischer und hybrider Antriebe

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördert über das Förderprogamm ATEM seit Oktober 2011 die Entwicklung elektrischer und hybrider Antriebe. Aus dem Energie- und Klimafonds werden nun weitere ca. 6 Millionen Euro für das Förderprogramm zur Verfügung gestellt. Mittel aus dem Programm können in einem zweistufigen Antragsverfahren bis zum 01. Juli 2013 durch Einreichung der Projektskizze beantragt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Projektträgers, die vollständige Förderbekanntmachung zu ATEM finden Sie hier. Die Förderbekanntmachung enthält alle Informationen zum Antragsverfahren, sowie zu förderwürdigen Projektinhalten, sowie Antragstellern. Viel Erfolg bei der Antragstellung..!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks