Home > news > eMobilität als europäischer Jobmotor

eMobilität als europäischer Jobmotor

Wenn die Automobilindustrie grüner wird, könnten in der EU mehr als eine Million neue Jobs entstehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die die European Climate Foundation am 24. Juni 2013 in Brüssel vorgestellt hat. Demnach könnten bis 2030 etwa 1,1 Millionen neue Arbeitsplätze entstehen, wenn konsequent vom reinen Verbrennungsmotor auf Plug-in-Hybridtechnik sowie auf Elektroantrieb – batteriebetrieben oder mit Strom aus einer Brennstoffzelle – gewechselt würde. Weitere Informationen rund um die Studie finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks