Home > news > Deutsch-niederländische Kooperation für eMobilität

Deutsch-niederländische Kooperation für eMobilität

Nachdem sich das niederländische Unternehmen The New Motion (TNM) bereits Anfang Juni 2013 der europäischen Roaming-Initiative e-clearing.net angeschlossen hat, die in Deutschland durch ladenetz.de vertreten wird, kooperieren beide Partner nun auch direkt innerhalb Deutschlands miteinander. Im Rahmen der Kooperation ermöglichen beide ab sofort ihren Kunden die gegenseitige Nutzung ihrer öffentlichen Ladestationen für Elektromobile. Dies bedeutet, dass Kunden mit einer ladenetz.de-Karte an den Säulen von TNM und umgekehrt tanken können, ohne sich vorher anmelden zu müssen.

Dr. Mark Steffen Walcher, Geschäftsführer der smartlab, sieht große Chancen in dieser Kooperation: „Die Vereinbarung zeigt deutlich, dass derzeit Elektromobilität durch bilaterale Kooperationen auf Augenhöhe verwirklicht wird. In einem derartig schnelllebigen Umfeld wie der Elektromobilität wird nur derjenige erfolgreich sein, der sich in Netzwerken bewegt und entsprechend schnell auf Innovationen reagieren und diese umsetzen kann“.

  1. 8. Juli 2013, 15:46 | #1

    Schöne Nachricht. Klappt das denn WIRKLICH schon? Ladenetz hat auch bereits vor Monaten per Pressemeldung verbreitet, dass man mit der Ladenetz-Karte in den Niederlanden an den Säulen von eLaad laden können soll.
    Laut Selbstversuch in Holland und anschließender telefonischer Nachfrage meinerseits bei Ladenetz, ist das in der Praxis derzeit leider doch noch nicht möglich – die Niederländer sind noch nicht soweit. :-(

    Zudem verliert man bei Ladenetz als Kunde bei den ganzen Kooperationen den Überblick, wo man nun laden kann. Mein Vorschlag, ins Ladenetz Säulenverzeichnis auch die Säulen der unterstützten Partner mit aufzunehmen, wurde zwar für gut befunden, aber bis heute leider noch nicht umgesetzt.

  1. Bisher keine Trackbacks