Home > news > Die ersten eLKW der Schweiz

Die ersten eLKW der Schweiz

Die Feldschlösschen Getränke AG und Coop haben heute den Medien den ersten 18-Tonnen-Elektro-Lastwagen vorgestellt, der in der Schweiz hergestellt wird. Beide Unternehmen werden jeweils ein Exemplar dieses energieeffizienten, leisen und abgasfreien Fahrzeuges für die tägliche Belieferung von Kunden bzw. Verkaufsstellen in der Agglomeration Zürich einsetzen. Der von der Schweizer Firma E-FORCE ONE AG entwickelte Lastwagen stellt mit seinem Gewicht für Aufbau und Nutzlast von 10 Tonnen einen Meilenstein für den Warentransport dar. Der Energieverbrauch des Lastwagens pro 100km beträgt durchschnittlich 100kWh auf der Autobahn und 80kWh in der Stadt/Überland (entspricht zehn bzw. acht Litern Diesel). Die Batterieladezeit beträgt sechs Stunden. Die nachhaltige und CO2-neutrale Verteilung von Konsumgütern ist ein erklärtes Ziel von Coop und Feldschlösschen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks