Home > news > eMobilität im Fokus der IAA

eMobilität im Fokus der IAA

Elektromobilität ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer nachhaltigen und modernen Mobilität von morgen. Die Schüsseltechnologie verspricht intelligente Lösungen für den effizienten und umweltschonenden Transport von Personen und Gütern. Wo steht Deutschland bei der Entwicklung dieser Zukunftstechnologie? Was wurde bisher erreicht? Welche Hürden sind noch zu nehmen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Fachkongress Elektromobilität 2013, der auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw stattfindet. Hochrangige Vertreter aus Industrie, Wissenschaft und Politik werden Erfolge und Herausforderungen der Elektromobilität diskutieren, Innovationen vorstellen und nationale und internationale Trends aufzeigen.

Der eintägige Fachkongress am 17. September 2013 wird vom Verband der Automobilindustrie (VDA) in Kooperation mit den Verbänden BDEW, BDI, BITKOM, VCI, VDMA und ZVEI präsentiert und wird die Kernelemente des Systemischen Ansatzes in den Blick nehmen, in welchem der Nutzer des Gesamtsystems Elektromobilität im Mittelpunkt steht. BEM-Mitglieder erhalten einen exklusiven Sonderrabatt von 24 Prozent. Bitte kontaktieren Sie hierfür Alexander Böhm in der BEM-Hauptgeschäftsstelle. Weitere Informationen sowie das Tagungsprogramm finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks