Home > news > Audi plant kein reines eAuto

Audi plant kein reines eAuto

Die ewig Gestrigen: Im Gegensatz zu den Kollegen aus München, plant der Ingolstädter Autohersteller Audi nicht in das Geschäft mit reinen Elektrofahrzeugen einzusteigen. “In den nächsten Jahren wird es für ein reines Elektroauto keinen Markt geben”, sagte Audi-Marketing-Vorstand Luca de Meo am Sonntag dem Magazin Focus. Audi setze mittelfristig ganz auf sogenannte Plug-In-Hybride. Nur damit sei in der eMobilität ein “vollwertiges Fahrerlebnis” möglich. Der Konkurrent BMW geht laut Focus dagegen davon aus, dass binnen zwei Jahren drei bis neun Prozent der Fahrzeuge in Deutschland reine Elektroautos sein werden. Pkw mit Hybridantrieb kämen noch hinzu.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks