Home > news > EU-Projekt REZIPE

EU-Projekt REZIPE

Sechs europäische Gemeinden und Regionen haben im Zuge des EU-Projektes REZIPE, infrastrukturelle und technologische Maßnahmen ins Leben gerufen, um Elektromobilität mit dem Antrieb durch alternative Energien alltagstauglich zu machen. Ziel des Projektes ist es, Methoden zur Verringerung der Emissionen und Feinstaub im städtischen Umfeld, durch die Nutzung von emissionsfreien Fahrzeugen aufzuzeigen. Im Zeitraum 2010 bis 2013 wurden verschiedenste Maßnahmen in Gyor (Ungarn), in der Provinz Reggio Emilia (Italien), Laibach (Slowenien), Bozen (Italien), Linz (Oberösterreich) und Klagenfurt (Kärnten) sowie in Frankfurt am Main (Deutschland) getestet.

Im Rahmen der Abschlusskonferenz am 11. September in Klagenfurt werden ihre Erkenntnisse und Forschungsergebnisse präsentiert und der zukünftige Einsatz diskutiert. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten nach vorheriger Anmeldung kostenlos. Anmelden können Sie sich via eMail an rezipe@macom.co.at.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks