Home > news > Der Opel Ampera wird günstiger

Der Opel Ampera wird günstiger

Der Opel Ampera wird deutlich günstiger: “Ab sofort gibt es den Innovationsträger Opel Ampera in Deutschland bereits ab 38.300 Euro. Das sind 7.600 Euro weniger als bisher bei identischer Ausstattung”, teilte das BEM-Mitgliedsunternehmen Opel jetzt mit. Der Automobilhersteller versteht die Preissenkung als “wichtigen Anschub für diese noch immer zu wenig verbreitete, umweltfreundliche Art der Mobilität”.

Der Ampera wird seit Februar 2012 an die Kunden ausgeliefert und war im vergangenen Jahr nach Unternehmensangaben der meistverkaufte Elektro-Pkw in Europa mit einem Marktanteil von mehr als 21 Prozent. Im ersten Halbjahr 2013 wurden demnach in Europa 14.266 Stromer verkauft, davon 1.328 Ampera. Der Marktanteil lag bei gut neun Prozent, sagte ein Unternehmenssprecher: “Damit ist der Ampera im ersten Halbjahr an Position drei im europäischen Elektro-Pkw Markt.”

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks