Home > news > Neue Dimensionen der eMobilität

Neue Dimensionen der eMobilität

Auf der inter airport europe vom 08. bis 11. Oktober 2013 in München präsentiert das BEM-Mitgliedsunternehmen German E-Cars gemeinsam mit seinem Partner DOLL Fahrzeugbau den weltweit ersten elektrisch angetriebenen Highlifter. Der e-Cat ist ein elektrisch angetriebener Lastkraftwagen auf Basis des Mercedes Econic. Angetrieben wird er über zwei Asynchronmotoren, die in der Hinterachse verbaut wurden und jeweils durch ein eigenes System angesteuert werden. Die Energie für das Fahrzeug liefern Lithium-Ionen-Batterien mit einem Speichervermögen von 60 kW. Durch die Positionierung des Antriebs an der Hinterachse entsteht Raum dort, wo sonst der Dieselmotor wäre; dieser Freiraum kann bei Bedarf für einen Rangeextender genutzt werden.

Die in diesem, im Kundenauftrag gefertigten, Nutzfahrzeug verbaute Lösung zur Elektrifizierung von Fahrzeugen der Klasse N3 (über 12 Tonnen Gewicht) eignet sich nicht nur für Lastkraftwagen, sondern auch für Busse. Dadurch bieten sich nicht nur neue Dimensionen in Bereichen wie Lieferverkehr, Flughäfen oder Verkehr innerhalb eines Werksgeländes, sondern auch bei der zukünftigen Ausrichtung des Personennahverkehrs. Mit der Elektrifizierung eines solchen Fahrzeuges öffnet German E-Cars sich und seinen internationalen Kunden neue Möglichkeiten bei der Integration der Elektromobilität in den Alltag.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks