Home > news > Opel und der BVB elektrisieren Dortmund

Opel und der BVB elektrisieren Dortmund

Das BEM-Mitgliedsunternehmen Opel und der BVB setzen mit einer ganz besonderen Aktion doppelt Zeichen: im sozialen und umweltpolitischen Sinne. Seit dem 07. Oktober 2013 prägen insgesamt sechs Opel Ampera das Dortmunder Straßenbild – vor allem rund um den Signal Iduna Park. Mit auffälligem Branding in den Farben des BVB unter dem Motto „Der BVB elektrisiert Dortmund“ nehmen sie nicht nur Bezug auf das RUHRAUTOe-Projekt, sondern unterstützen auch die BVB-Stiftung „leuchte auf!“. Genutzt werden die Fahrzeuge in der mehrmonatigen Testphase bis Jahresende von sechs BVB-Sponsorenpartnern, die jeweils 1.909 Euro zugunsten der Stiftung aufbringen und gleichzeitig wichtige Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Nutzung eines Elektrofahrzeuges sammeln.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks