Home > news > Immer mehr Unternehmen setzen auf umweltbewusste Mobilität

Immer mehr Unternehmen setzen auf umweltbewusste Mobilität

Die Bionade GmbH aus Ostheim an der Ruhr bietet ihren Mitarbeitern seit kurzem die Möglichkeit, gesund und umweltbewusst ins Büro zu fahren. Mit dem Angebot von geleasten Rädern, eBikes und Pedelecs für Mitarbeiter, ist Bionade damit ein Pionier und Vorbild für weitere Arbeitgeber. Das BEM-Mitgliedsunternehmen Leasing eBike ist einer der größten herstellerunabhängigen Anbieter für eBikes und Pedelecs. Geschäftsführer Ronald Bankowsky bietet Unternehmen individuelle Lösungen und Leasingmodelle für den Weg in eine emissionsarme, gesunde Zukunft.

Bankowsky bestätigt den Trend zur grünen Mobilität und erklärt, wie das Leasingmodell funktioniert und wie etwa ein eBike als 13. Gehalt für die Mitarbeitermotivation eingesetzt werden kann: “Der Arbeitgeber fungiert als Leasingnehmer und begleicht die monatlichen Raten für die Räder. Diese überlässt er den Mitarbeitern, die im Gegenzug auf einen Teil ihres Bruttogehaltes in Höhe der Monatsrate verzichten. Steuervorteile für beide Parteien, in Form eines verringerten zu versteuernden Einkommens, sind die positive Folge dieser Konstellation. Der Clou: das Dienstrad kann auch privat von den Mitarbeitern genutzt werden. Möglich macht das die 1%-Dienstwageregelung, die Ende 2012 auf Räder erweitert wurde. In der Summe können die Mitarbeiter im Vergleich zum herkömmlichen Kauf bis zu 40 Prozent des Preises für die hochwertigen eBikes und Pedelecs von Leasing eBike einsparen. Ein gutes Pedelec kostet zwischen zwei- und dreitausend Euro. Privat können die wenigsten Mitarbeiter eine solche Investition schultern. Aber als Alternative für ein monetäres 13. Gehalt vom Arbeitgeber kann ein Pedelec motivierender und nicht zuletzt bindender als der schnöde Mammon sein.”

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks