Home > news > enercity-Fuhrpark nun mit VW e-up

enercity-Fuhrpark nun mit VW e-up

Pünktlich zum Nikolaus hat der enercity-Fuhrpark seine ersten beiden VW e-up erhalten. Die eFahrzeuge sollen zukünftig im enercity-Carpool eingesetzt werden, aus dem registrierte Mitarbeiter sich ein Auto kurzzeitig für Dienstfahrten leihen können. Ab dem Jahr 2014 sollen weitere VW e-up hinzukommen. Die Fahrzeuge mit dem sparsamen und emissionsfreien Antrieb eignen sich besonders für die vielen kurzen innerstädtischen Dienstfahrten. Geladen werden die Fahrzeuge während der Standzeiten und Nachts über einfach zu bedienende Wallboxen. Dem Stromverbrauch der eAutos entsprechend, wird für das Laden gezielt enercity UmweltStrom bezogen.

Am 11. Dezember 2013 hat enercity-Technikvorstand Harald Noske einen der neuen VW e-up einer ausgiebigen Testfahrt unterzogen. „Ich war sehr neugierig auf dieses elektrische VW-Serienfahrzeug in unserem Fuhrpark und habe es als sehr angenehmes, elegantes und komfortables Fahren erlebt. Mit der gut 50 Kilometer langen Tour im gemischten Verkehr, also etwas über Land, durch die Stadt und auch mal kurz mit 100 km/h über die B65, habe ich mir einen umfassenden Eindruck verschaffen können“, schildert Noske seine erste Erfahrung mit dem e-up. „eAutos sind im Alltag ohne Probleme genauso zu fahren und zu handhaben wie ein herkömmlicher PKW“.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks