Home > news > Innovative Mobilitätskonzepte auf der VELOBerlin 2014

Innovative Mobilitätskonzepte auf der VELOBerlin 2014

VELOBerlin – die Publikumsmesse rund ums Fahrrad, neue urbane Mobilität und Reisen – startet am 29. und 30. März 2014 in die vierte Runde. Die Fahrradmesse präsentiert sich dem Hauptstadtpublikum in sieben Hallen rund um den Funkturm der Messe Berlin. Vier Test-Parcours, eine Outdoor-Teststrecke und vielseitiges Rahmenprogramm laden ein zum Entdecken, Testen und Kaufen.

Neben der Rolle des Fahrrads und eBikes stehen innovative Mobilitätskonzepte, zukunftsweisende Produkte aus dem Bereich der Elektromobilität, neue Geschäftsmodelle und die intelligente Verknüpfung vorhandener und zukünftiger Mobilitätsangebote im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung. Zusätzlich zu den themenbezogenen Messeständen der Aussteller bietet die METROMOBILE-Bühne eine ideale Plattform für Besucher, ausgewählte Themengebiete, Institutionen und Firmen samt ihrer Produkte und Zukunftskonzepte näher kennen zu lernen und gemeinsam zu diskutieren.

Der Bundesverband eMobilität unterstützt die VELOBerlin wie in den vergangenen Jahren als Medienpartner. BEM-Mitglieder, die kurzfristig an einer Teilnahme interessiert sind, können sich direkt mit Leopold Brötzmann von Velokonzept, 030 3116514 17, broetzmann@velokonzept.de, in Verbindung setzen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks