Home > news > BEM-Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

BEM-Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

Am 25. März 2014 kamen die Mitglieder des Bundesverbands eMobilität in den Räumlichkeiten des TÜV Rheinland in Köln zur jährlichen Hauptversammlung zusammen. Die seit der Gründung im August 2009 engagierten BEM-Vorstände (Präsident Kurt Sigl, Vize-Präsident Christian Heep und Schatzmeister Michael Hofmann) wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig im Amt bestätigt. Künftig unterstützt außerdem ein neues Vorstandsmitglied die Verbandsarbeit. Markus Emmert wird den Vorstand an der Schnittstelle zwischen Energie- und Mobilitätswende im Bereich SmartGrid, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien verstärken.

“Wir blicken auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück. Mein Dank gilt sowohl unserem Mitgliedsunternehmen TÜV Rheinland für die großartige Gastfreundschaft als auch unseren zahlreichen Mitgliedern für die aktive Teilnahme an der Jahreshauptversammlung und die durch und durch positive Resonanz. Das motiviert das gesamte Team des Bundesverbands eMobilität, sich auch weiterhin mit großem Engagement für eine Neue Mobilität auf Basis Erneuerbarer Energien einzusetzen. Ich freue mich auf eine weitere Amtszeit mit neuen und alten Kollegen, engagierten Mitgliedern und innovativen Ideen”, betonte BEM-Präsident Kurt Sigl im Nachgang der BEM-Jahreshauptversammlung.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks