Home > news > Fünf emco Elektroroller für die Ausbildung

Fünf emco Elektroroller für die Ausbildung

Das BEM-Mitgliedsunternehmen emco hat den Überbetrieblichen Ausbildungsstätten (ÜBS) Zweirad in Nordrhein-Westfalen und der Zweiradmechaniker-Innung in Halle (Saale) fünf Elektroroller übergeben und unterstützt damit aktiv die Ausbildung im Zweiradmechaniker-Handwerk. Die ÜBS setzen die Zweiräder für die Schulung der Auszubildenden im Ausbildungsberuf Zweiradmechaniker ein.

Die Elektroroller stehen künftig in den Berufsbildungsstätten des Bundeslandes sowie in Sachsen-Anhalt als Anschauungsmodell für den Ausbildungsbereich Elektrik/Elektronik zur Verfügung. Die kostenfreie Überlassung wurde mit einer Betriebsbesichtigung und technischen Schulung am emco Service-Center in Lingen/Ems verbunden. Mit dieser Initiative will emco einerseits das Zweiradmechaniker-Handwerk unterstützen und andererseits insbesondere der jüngeren Generation alltagstaugliche Elektrofahrzeuge praktisch vor Augen führen. Zweiradmechaniker und Auszubildende können anhand der fünf Schulungsfahrzeuge ihre Kenntnisse in Elektromobilität noch besser erweitern.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks