Home > news > 3. Symposium Elektromobilität

3. Symposium Elektromobilität

Elektromobilität ist in der Serie angekommen, ob in Reinform oder in Hybrid-Fahrzeugen. Umso mehr geht es darum, ihre Alltagstauglichkeit zu erhöhen und Herstellungskosten zu senken. Parallel treiben zahlreiche Akteure Aufbau und Harmonisierung der Infrastruktur voran. Vor diesem Hintergrund nehmen die Aktivitäten in Industrie und Forschung derzeit spürbar zu.

Das 3. Symposium Elektromobilität am 20. Mai in Stuttgart stellt in ausgewählten Expertenvorträgen die neuesten Entwicklungen von alternativen Antrieben, Batterien, Brennstoffzellen, Ladeinfrastruktur sowie Leichtbau und Hybridtechnologie vor. Es bietet ein Forum für Diskussion und fachlichen Austausch über Lösungen, Strategien und Geschäftsmodelle: Aus der Praxis für die Praxis. Exklusiv für die Teilnehmer des Symposiums gewährt die SCHAUWERKSTATT – ein Projekt der Bundesinitiative Schaufenster Elektromobilität – einen Blick auf die Lerninsel Ladeinfrastruktur, das Konzeptfahrzeug und vieles mehr. Weitere Informationen finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks