Home > news > Bewerbungsstart für Aktion ePendler in Leipzig

Bewerbungsstart für Aktion ePendler in Leipzig

Pendler aus der Region Leipzig können ab dem 30. Mai 2014 mit einem Elektroauto eine Woche lang zur Arbeit pendeln. Dann startet in Leipzig die Aktion „ePendler – elektromobil unterwegs“. Interessenten können sich ab sofort online unter www.ependler-ami-leipzig.de bewerben. Bewerbungsschluss ist der 21. Mai 2014. Für die Aktion stellen die Hersteller Mitsubishi, Opel, Renault und Volvo kostenlos insgesamt 15 Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Pendler-Fahrgemeinschaften werden bei der Auslosung bevorzugt, weil sie in Bezug auf Ressourcenschonung und Umweltschutz zusätzlich ein Zeichen setzen.

Initiatoren der Aktion, die am 30. Mai auf der Automobilmesse AUTO MOBIL INTERNATIONAL (AMI) in Leipzig gestartet wird und am 07. Juni endet, sind der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) und der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM). Weitere Partner sind die Stadt Leipzig und der TÜV Rheinland. „Elektrofahrzeuge fahren emissionsfrei und sind daher ideal für den Einsatz in Städten und Ballungsgebieten geeignet. Sie überzeugen durch günstige Betriebskosten und verringern die Abhängigkeit von erdölbasierten Kraftstoffen. Mit der Aktion soll ein wichtiger Impuls für die Elektromobilität gesetzt werden“, erklären die Initiatoren der Aktion, der VDIK und der Bundesverband eMobilität.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks