Home > news > Elektromobilität: Marktchancen für Unternehmen der Region

Elektromobilität: Marktchancen für Unternehmen der Region

Spätestens seit BMW, Volkswagen, Daimler und Opel mit alltagstauglichen Modellen auf den Markt gekommen sind, scheinen sich die Vorzeichen für eine Neue Mobilität verändert zu haben. Wie sich das Thema nachhaltige Mobilität künftig entwickeln wird, beflügelt derzeit die Phantasie von Medien und Öffentlichkeit und erregt das Interesse vieler Unternehmen, die hier neue Chancen sehen. Vor diesem Hintergrund schaffen das Schwarzwald-Baar-Heuberg e.V., das Netzwerk Auto-Mobil und die Initiative Zukunftsmobilität am 24. Juli 2014 gemeinsam mit der Volksbank eG in Villingen eine Plattform, um Produkte, Projekte und Ideen zu kommunizieren.

Der erste Teil der Veranstaltung adressiert ab 14.00 Uhr die interessierte Öffentlichkeit und steht unter dem Motto „Elektromobilität zum Anfassen“. In Präsentationen, Wanderausstellungen und Filmbeiträgen können sich die Besucher über die Landesstrategie Elektromobilität informieren und Elektrofahrzeuge – vom eAuto bis zum Pedelec – live erleben und zum Teil auch testen. Der zweite Teil der Veranstaltung richtet sich an geladene Gäste. Ab 18.00 Uhr wird es primär um die Frage nach den Markteintrittsstrategien in die Elektromobilität gehen. Gemeinsam mit Experten wird über Innnovations- und Zukunftsstrategien im wachsenden Markt der Neuen Mobilität debattiert. Zur Abendveranstaltung am Riettor 1 in 78048 Villingen sind Unternehmer aus dem Innovationsnetzwerk sowie Kunden der Volksbank eingeladen. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks