Home > news > Effizienz-Sieger jetzt in Kleinserie

Effizienz-Sieger jetzt in Kleinserie

Das BEM-Mitgliedsunternehmen Classic eCars GmbH hat am vergangenen Wochenende auf dem Nürburgring den ersten Prototypen des neuen eSchmitts gezeigt. Dabei handelt es sich um einen zweisitzigen hocheffizienten Elektroroadster, der bereits die Future Car Challenge des Royal Automobile Clubs gewonnen hat. Der eSchmitt wird künftig in drei verschiedenen Karosserievarianten sowie mit Motorisierungen von 15 kW bis 50 kW gefertigt.

“Alle unsere Fahrzeuge, Protoypen und Produkte werden individuell gefertigt. Dabei verbinden wir das Beste aus zwei Welten: klassische Formen und aktuelle Elektro-Antriebe. Unsere Manufaktur kann dabei sehr flexibel reagieren und Kunden­wünsche individuell umsetzen. Dies sowohl im B2B als auch im Privat­kunden­bereich. Dafür sorgen wir mit 20 Jahren Erfahrung in Entwicklung, Konstruktion und Bau. Wir streben dabei stets die hohe Fertigungstiefe eines traditionellen Handwerksbetriebs an und entwickeln unsere effizienten Antriebs- und Batteriesysteme CAD-gestützt weiter”, erklärt Dr. Uwe Koenzen, Geschäftsführer bei Classic eCars. Weitere Informationen rund um den Schmitt und die Arbeit des Hildener Unternehmens finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks