Home > news > Carabinieri setzen eAutos in umweltsensiblen Bereichen ein

Carabinieri setzen eAutos in umweltsensiblen Bereichen ein

Italien Reisende dürfen sich nicht wundern, wenn sie in Zukunft Carabinieri mit besonders leisen und umweltfreundlichen Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV) begegnen. Die dem Militär zugehörige Polizeieinheit hat jetzt vom italienischen Mitsubishi Importeur M. M. Automobili Italia Spa (MMAI) 23 Electric Vehicle erworben, die vorwiegend in kulturhistorisch wertvollen Orten eingesetzt werden. Hierzu zählen die antiken Zentren der großen Städte, geschützte Inseln sowie der Null-Emissions-Bereich bei der 2015 in Mailand stattfindenden Expo. Der kleine Elektroflitzer fährt auch in anderen Ländern im aktiven Polizeidienst. So in der japanischen Präfektur Kanagawa, in Hong Kong, in Spanien und in Großbritannien. Von Ende 2010 bis Juni 2014 wurden in Europa 5.590 Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV) verkauft.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks