Home > news > MKG Bank errichtet 16 Ladstationen für Elektrofahrzeuge in Flörsheim

MKG Bank errichtet 16 Ladstationen für Elektrofahrzeuge in Flörsheim

Auf dem Firmengelände der MKG Bank in Flörsheim wurden jetzt 16 Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge geschaffen. Die Lademöglichkeiten sind in erster Linie für die 16 Plug-in Hybrid Outlander gedacht, die bei der Flörsheimer Bank als Dienstwagen zum Einsatz kommen. Ab sofort können die Mitarbeiter auf dem Freigelände der Bank oder in der Tiefgarage ihre Fahrzeuge während der Arbeitszeit kostenlos mit Strom versorgen. Außerdem sind die Ladestationen für die mehr als 40 Elektrofahrzeuge vorgesehen, die beim BEM-Mitgliedsunternehmen MMDA im Einsatz sind und in den Kfz-Werkstätten der Bank gewartet werden.

„Mit diesen Ladestationen unterstützen wir die vorbildliche „Green Mobility“-Strategie der MMDA, unter der das Unternehmen umweltfreundliche Mobilität und die damit verbundenen Technologien, Produkte und Dienstleistungen zusammenfasst. Dem möchten wir uns mit unserer Initiative anschließen“, so MKG Geschäftsführer Wilfried Plath. „Um das zu unterstreichen, bieten wir darüber hinaus ein spezielles Finanzierungsangebot zur Einrichtung der „Green Mobility“-Infrastruktur in den Mitsubishi Handelsbetrieben sowie attraktive Kredit- und Leasing-Offerten für die „grünen“ Fahrzeugmodelle von Mitsubishi, das Electric Vehicle und den Plug-in Hybrid Outlander.“

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks