Home > news > Green Region Südtirol

Green Region Südtirol

Der Südtiroler Landesrat Florian Mussner hat anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche darauf hingewiesen, dass sich das Mobilitätsverhalten auch dank einer intensiven Verkehrserziehung in den letzten Jahren in die richtige – eine nachhaltige – Richtung entwickelt habe. So seien etwa die Nutzerzahlen der öffentlichen Verkehrsmittel in der norditalienischen Region stark angestiegen. Trotz der positiven Entwicklung wolle man in Sachen Mobilität aber nicht stehen bleiben.

“Unser Anliegen ist, die Elektromobilität im öffentlichen wie im privaten Bereich als konkrete Alternative weiter zu fördern und so Akzente zu setzen für eine abgasfreie Mobilität”, so Landesrat Mussner. Wegweisend seien dabei Vorhaben wie die Elektrifizierung der Vinschger Bahn, aber auch kleinere wie die Anfang September 2014 statt gefundene “Eco-Dolomites”, mit der die Vorteile von Elektrofahrzeugen auch im alpinen Gelände aufgezeigt worden seien. “Auf die Elektromobilität zu setzen, ist eine ebenso effiziente, wie nachhaltige Mobilitätspolitik. Die Ausweitung der Elektromobilität und die Förderung der Fahrrad-Nutzung sind Schwerpunkte, um Südtirols Positionierung als ‘Green Region’ weiter zu stärken”, so Mussner.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks