Home > news > Update der Ladestations-App von EnBW

Update der Ladestations-App von EnBW

Das BEM-Mitgliedsunternehmen EnBW hat seiner Ladestations-App mit ortsbasierten Informationen zu über 1.000 Ladepunkten für Elektroautos ein größeres Update verpasst. Die neue Version der App, die für die aktuellen mobilen Betriebssysteme Android und iOS zur Verfügung steht, zeigt nun in Echtzeit die Verfügbarkeit der EnBW-Stationen an. Der Nutzer sieht also genau, ob an der EnBW-Ladestation aktuell ein anderes Elektroauto aufgeladen wird oder ob sie verfügbar ist. Damit erübrigen sich lästige Anfahrten an nicht verfügbare Stationen.

Wie in den bisherigen App-Versionen werden dem Nutzer auch in der neusten Version zuerst die Ladestationen der EnBW und deren Partner, die sich in unmittelbarerer Nähe des Nutzers befinden, mit folgenden Informationen angezeigt: Adresse, genauer Standort, Betriebszeiten und Betreiber der Ladestation sowie unterstützter Steckertyp – und der Status der Verfügbarkeit der von EnBW- betriebenen Ladestationen. Zugang zu allen in der App aufgeführten Ladestationen (EnBW und Partner-Ladestationen) erhält man mit der Elektronauten-Ladekarte der EnBW, mit der man dann auch bargeldlos den entnommenen Strom bezahlt. Die Ladekarten sind mit einem monatlichen Tarif und in einer Prepaid-Version erhältlich. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks