Home > news > Expertenmeinung gefragt

Expertenmeinung gefragt

Das Verbundprojekt EmoTal möchte Fahrer von Elektrofahrzeugen in die Entwicklung innovativer Dienstleistungen mit einbinden. Wer seine Erfahrungen, Wünsche und Bedürfnisse in die Gestaltung praxisorientierter Lösungen einfließen lassen möchte, kann sich über www.emotal.de für die Teilnahme an der regelmäßigen Expertenumfrage anmelden.

Schwerpunkte des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts sind die Entwicklung passgenauer und übergreifender Dienstleistungen in Form eines eFitnessbikes, von eSchulungen und Zertifizierungen für Werkstätten und Sicherheitsorganisationen sowie von dynamischen Versicherungsmodellen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks