Home > news > JobRad: Komfortpaket bei Pannen

JobRad: Komfortpaket bei Pannen

Fahrrad-Pendler sind besonders auf ihr Rad angewiesen. Aber auch wer privat begeisterter Radfahrer ist, wünscht sich schnelle Hilfe, wenn zum Beispiel der Reifen platt ist oder die Schaltung klemmt. Die Mobilitätsgarantie für JobRäder als kostenlose Vorteilsleistung der JobRad-Vollkasko erspart in solchen Fällen viel Stress und Ärger. Eine 24-Stunden-Hotline hilft rund um die Uhr weiter und vermittelt entweder einen zertifizierten Fachbetrieb als mobile Pannenhilfe oder organisiert den Transport der fahruntüchtigen Räder – inklusive Fahrradanhänger und Gepäck – nach Hause, zur Werkstatt oder zum Zielort.

Da das JobRad-Modell geleaste Räder gegenüber dem Ladenpreis um bis zu 40 Prozent günstiger macht, investieren die Arbeitnehmer oft in hochwertige Räder oder die hochpreisigeren eBikes. Hier ist der Schutzbrief ein besonders wichtiges Komfortmerkmal. Als Innovationspartner für das Modell fand Holger Tumat, Geschäftsführer des BEM-Mitgliedsunternehmens LeaseRad GmbH, die ROLAND Schutzbrief-Versicherung AG aus Köln. Mit dieser Partnerschaft war es auch möglich, die Mobilitätsgarantie auf alle bestehenden JobRad-Vollkasko-Kunden auszuweiten. Sie erhalten für ihr JobRad die volle Zusatzleistung ohne Mehrkosten. Das Angebot gilt selbstverständlich auch für alle Selbstständigen, Gewerbetreibenden und Freiberufler, die die JobRad-Vollkaskoversicherung gewählt haben. Millionen deutsche Autofahrer schätzen die Mobilitätsgarantie, die die Hersteller bieten oder die mit zusätzlichen Kosten in Form eines Schutzbriefs geboten wird. “Gemeinsam mit unserem Partner Mercator Leasing übertragen wird diese Garantie jetzt auch auf das Fahrrad – und zwar ohne Mehrkosten auf die Vollkasko”, fasst Holger Tumat zusammen. “Das JobRad bewegt die Menschen, es ist gesund, es macht Spaß – und jetzt wird es noch ein Stückchen alltagstauglicher und komfortabler.”

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks