Home > news > Renault-Nissan Allianz stellt 200 eAutos für UN-Klimagipfel

Renault-Nissan Allianz stellt 200 eAutos für UN-Klimagipfel

Die Renault-Nissan Allianz stellt als offizieller Partner für die UN-Klimakonferenz COP21 vom 30. November bis 11. Dezember 2015 in Paris 200 Elektrofahrzeuge. Damit wird der komplette Shuttleservice des internationalen Gipfeltreffens erstmals rein elektrisch durchgeführt. Die Allianzpartner, die beide Mitglied im Bundesverband eMobilität sind, stellen für Besucher, Fachleute und Gäste der Klimakonferenz die fünftürige Kompaktlimousine ZOE, den Citytransporter Kangoo Z.E., das weltweit meistverkaufte eModell Nissan LEAF und den geräumigen Siebensitzer e-NV200. Im Rahmen der Weltklimakonferenz entstehen zudem 50 neue Ladestationen in Paris, um die Elektroflotte zu versorgen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks