Home > news > Hochleistungsbatteriesysteme für die Yachtindustrie

Hochleistungsbatteriesysteme für die Yachtindustrie

Pünktlich zum Beginn der Electric & Hybrid Marine World Expo am 23. Juni 2015 in Amsterdam hat das BEM-Mitgliedsunternehmen FORSEE POWER seine Partnerschaft mit Hybrid Propulsion Systems (HyPS) bekannt gegeben. Ziel der Zusammenarbeit der zwei Unternehmen ist die Entwicklung eines beispiellosen Hybridantriebssystems für große Yachten. Das gemeinsam entwickelte Hybridantriebssystem wurde für Holland Jachtbouw in eine Supersegelyacht der J Klasse integriert. Das mit einem 85kWh/170kW-Batteriesystem ausgestattete Schiff kann so batteriegetrieben Kreuzen und beim Einlaufen und Verlassen des Hafens manövrieren. Außerdem ist es möglich, dass ausreichend Bordenergie bereitgestellt wird, während das Schiff vor Anker oder im Hafen liegt, ohne Rückgriff auf die Dieselgeneratoren. Durch den elektrischen Antrieb lassen sich nicht nur der Treibstoffverbrauch und die Umweltverschmutzung deutlich verringern. Auch der Komfort für die Passagiere wird dank des geringen Vibrations- und Geräuschpegels erheblich verbessert.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks