Home > news > Elektrowagen-Initiative für Berliner-Startup-Szene

Elektrowagen-Initiative für Berliner-Startup-Szene

Das BEM-Mitgliedsunternehmen Nissan startet ab dem 10. August 2015 ein exklusiv auf Berliner Startups zugeschnittenes eCarsharing-Programm. Es ermöglicht jungen und innovativen Unternehmen die kostenlose Miete eines rein elektrisch angetriebenen Nissan Leaf oder e-NV200 für maximal fünf Tage. Ziel ist es, Startups ohne eigenen Fuhrpark mobil zu machen und somit ihr Geschäft zu fördern. Daher ist es auch möglich, je nach Verfügbarkeit die Fahrzeuge auch mehrfach auszuleihen. Auch das Aufladen der Elektromobile an den über 300 von den Infrastruktur-Partnern bereitgestellten Ladepunkten ist für die Teilnehmer der Aktion gratis.

„Mit der Startup-Initiative gehen wir im Hinblick auf die Vermarktung und der Steigerung der Bekanntheit unserer Elektrofahrzeuge neue Wege”, sagt Robert Echtermeyer, Leiter der Nissan Hauptstadtrepräsentanz in Berlin. „Dort gibt es eine große Akzeptanz für neue Technologien”. Die Berliner Startup-Szene besteht aus mehr als 5.800 Unternehmen mit über 60.000 Mitarbeitern. Diese international geprägte Gemeinde eint die Affinität zu neuen Technologien – speziell die Themen Elektromobilität und Carsharing stehen dabei stark im Fokus.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks