Home > news > Modulares Batteriemanagementsystem von FORSEE Power

Modulares Batteriemanagementsystem von FORSEE Power

Anlässlich der Eurobike, die vom 26. bis 29. August 2015 in Friedrichshafen stattfindet, gibt das BEM-Mitgliedsunternehmen FORSEE Power die Entwicklung eines neuen und einzigartigen Batteriemangagementsystems (BMS) bekannt. Vorerst für die Märkte der tragbaren Geräte, der Mobilität und des Leichtverkehrs bestimmt, wird es bald für jegliche Form von Systemen verfügbar sein. Die Idee war dabei ein BMS zu entwerfen, das aus elementaren (sowohl auf der Software-, als auch auf der Hardwareebene), evolutionären und austauschbaren Einheiten besteht. Dank dieser Einheiten wird die Einstellung erleichtert und beschleunigt. Es ist nicht mehr nötig das System für jeden neuen Batterietypen von A bis Z neu zu erfinden. Es reicht fortan die unterschiedlichen Einheiten den Anforderungen des neuen BMS entsprechend zusammenzubauen.

„Die Einstellung dieses modularen BMS bestätigt nicht nur unsere technischen Fähigkeiten, auf die wir besonders stolz sind, sondern auch eine starke strategische Entscheidung auf Seiten von FORSEE Power“, erklärt Christophe Gurtner, Gründer und CEO von FORSEE Power. „In der Tat haben wir unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie unsere Investitionen in diesen Bereich seit gut zwei Jahren erheblich verstärkt, um extrem optimierte und immer intelligentere Batterien auf den Markt bringen zu können, die handfeste Lösungen für die drängenden Problem unserer Gesellschaft im Bereich autonomer Geräte darstellen. Dem werden wir mit unserer neuen BMS-Generation gerecht.“

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks