Home > news > Ecotality erhält Zuschüsse für Lade-Infrastruktur in 5 US-Staaten

Ecotality erhält Zuschüsse für Lade-Infrastruktur in 5 US-Staaten

ecotalityEcotality, US-Hersteller von Ladestationen, verkündete gestern den Abschluss eines Vertrages mit dem US-Energieministerium über knapp 100 Mio. US-Dollar staatlicher Zuschüsse. So gefördert sollen nun im “The Electric Vehicle Project” (theEVproject) in zunächst fünf US-Bundesstaaten über 11.000 Ladestationen errichtet werden, davon knapp 11.000 herkömmliche m. 220 Volt u. knapp 300 Schnell-Lader. An diesen sollen dann zunächst 4.700 Elektroautos des Typs Nissan Leaf aufgeladen werden können. Der Aktienkurs des Unternehmens reagierte günstig auf die Ankündigung.

Categories: news Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks