Home > news > Govecs: Neuer europ. Player b. Elektro-Zweirädern

Govecs: Neuer europ. Player b. Elektro-Zweirädern

govecs_sr_1_2_vorneDieses Jahr geht ein neuer Hersteller von Elektro-Zweirädern an den Markt. Das deutsche Unternehmen Govecs stellt erste Fahrzeuge vor: den Elektroroller SR 1.2 mit regenerativen Bremssystem und on-board Ladegerät sowie den “urbanen Leichtroller” SC 2.4 mit Leichtbaurahmen und wechselbaren Batterie-Pack. Der SR 1.2 läuft max. 45 km/h und entspricht auch versicherungstechnisch der Schnapsglasklasse (50 ccm) – für 2010 ist ein der 125 ccm-Benziner-Klasse vergleichbarer Roller “mit richtig viel Power” geplant.

govecs_sc_1_4_batterie2Der Hauptsitz von Govecs ist München, Entwicklung und Produktion aber finden in polnischen Wroclaw (Breslau) statt. Govecs stellt auf der eCarTec in Halle C3 / Stand 401 aus.
mehr zu Govecs

Categories: news Tags: , , ,
  1. bacco
    7. Oktober 2009, 18:16 | #1

    endlich mal ein europäischer qualitätshersteller. habe die govecs bikes gesehen und gefahren, ein traum. super beschleunigung und tolles handling (-> haben eben keinen billigen nabenmotor mehr und damit weniger ungefederte- und rotierende massen). hoffe dass sie bald auf den markt kommen, wenn der preis noch ähnlich dem chinesischen e-max ist, hut ab.

  1. Bisher keine Trackbacks