Home > news > UL: Sicherheitsstandards für eCar-Anschlusskabel

UL: Sicherheitsstandards für eCar-Anschlusskabel

Underwriters Laboratories (UL) hat eine Reihe von neuen Prüfungsrichtlinien für Indoor- und Outdoor-Anschlusskabel von Elektroautos angekündigt. Diese sollen Herstellern dabei helfen, Elektroautos und Plug-in Hybride herzustellen, die sicherer und effizienter sind. Diese Prüfungsrichtlinien sind nur einige der zunehmenden Anzahl von Sicherheitsstandards, die UL für Produktkategorien von Elektroautos entwickelt. Dazu gehören elektrische Kabel, Ladestationen, Steckverbindungen und Motoren. Der zukünftige Standard, UL Subject 2594, wird mit dem amerikanischen National Electric Code Article 625 übereinstimmen.

Nach Schätzungen von Pike Researchwerden bis 2015 in den USA eine Mio. Ladestationen in Betrieb und mehr als eine Mio. Elektroautos auf der Straße sein, bis 2020 soll es fünf Mio. Fahrzeuge sein. Auch in Deutschland gehen manche Experten von einer mindestens vergleichbaren Entwicklung aus. Wenn Innovationen in diesem Tempo in den Markt eingeführt werden, ist es laut UL wichtig, sich mit den absehbaren Gefahren zu befassen, indem neue Sicherheitsrichtlinien eingeführt werden, die den aktuellen neuen Technologien entsprechen.

Categories: news Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks