Home > news > swb wird elektromobil

swb wird elektromobil

Mit einem Tag der Elektromobilität startete EVU swb gestern im Congress Centrum Bremen (CCB) die aktive Phase seines eMobility-Projekts. Bereits seit einem Jahr waren Kontakte zu Projektträgern und Hardware-Anbietern geknüpft, die Beschaffung eigener Fahrzeuge geprüft und die Positionierung in der Modellregion Bremen/Oldenburg organisiert worden. Vorgestellt wurde u.a. das erste Elektrofahrzeug im swb-Fuhrpark, ein VW Golf Variant. Das Fahrzeug wurde im Rahmen eines größeren Projekts mit 100 weiteren baugleichen Fahrzeugen in den Niederlanden auf modernste E-Technik, mit Lithium-Ionen-Batterien, umgebaut und kann mit dieser Ausstattung bis zu 200 Kilometer mit einer Batterieladung zurücklegen. Zum Ausprobieren stellte swb außerdem einen Lotus Elise zur Verfügung (Basis für den umgerüsteten Tesla-Roadster). Der Test-Fuhrpark wurde ergänzt durch Modelle von Reva, Think, einen CityEL und zwei Ecocarrier.

Für swb fügt sich das Thema Elektromobilität auch in die Nachhaltigkeitsstrategie ein. Im Rahmen des Aufbaus einer Ladeinfrastruktur in der Modellregion Bremen/Oldenburg wird swb in der Hansestadt und in Bremerhaven die treibende Rolle übernehmen. Die ersten beiden Ladesäulen wurden jetzt auf dem swb-Firmengelände an der Theodor-Heuss-Allee 20 in Betrieb genommen. Hier besteht ab sofort die Möglichkeit, an zwei Ladepunkten bis zu vier Autos gleichzeitig zu laden. Die Freischaltung der Säulen erfolgt über eine von swb ausgegebene Chipkarte.

Categories: news Tags: , , , , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks