Home > news > Standardstecker für Elektrofahrzeuge beschlossen

Standardstecker für Elektrofahrzeuge beschlossen

Die deutschen und französischen Autokonzerne haben sich auf einheitliche Stecker zum Aufladen von Elektrofahrzeugen geeinigt, teilte der VDA mit. Am Wochenende haben sich Experten der deutsch-französischen Arbeitsgruppe “Elektromobilität” auf einheitliche Standards für Elektrofahrzeuge verständigt. Dazu gehören sowohl eine einheitliche Steckverbindung als auch ein intelligentes Lademanagement und Abrechnungssystem, das unter anderem auch ein grenzüberschreitendes Aufladen ermöglichen soll. In einem gemeinsamen Positionspapier “Anforderungen an die Infrastruktur und die Schnittstellen” werden die laufenden Standardisierungsvorhaben dargestellt und konkrete Empfehlungen zum Ausbau der Infrastruktur gegeben. In einem grenzüberschreitenden Flottenversuch sollen Fehler identifiziert und behoben werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks