Home > news > 100 Millionen Euro für Elektroautos von Renault

100 Millionen Euro für Elektroautos von Renault

Renault erhält vom französischen Staat ein Darlehen in Höhe von 100 Millionen Euro für die Produktion von Elektroautos im Großraum Paris. Als Gegenleistung hat sich Renault dazu verpflichtet Fertigungsteile von französischen Herstellern zu beziehen. Der französische Industrieminister Christian Estrosi erklärte dazu, dass es “nicht normal” sei, dass Renault nur 40 Prozent der Fertigungsteile von französischen Herstellern beziehe. Wenn die Qualität die gleiche sei, scheine es nur logisch, “dass ein Hersteller gewählt wird, der in Frankreich produziert.” Er wies darauf hin, dass der französische Staat Renault in der Wirtschaftskrise finanziell unterstützt hätte und damit nun auch das Recht habe gewisse Forderungen zu stellen. “Wir sind kein Schalter, an den man geht, wenn man etwas braucht, und danach macht man, was man will” erklärte der Minister. Das Darlehen ist teil einer Staatsanleihe, mit der Frankreich in Zukunftsbereiche investieren will.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks