Home > news > Herausforderungen sind zu meistern

Herausforderungen sind zu meistern

Im Interview mit dem Handelsblatt machte Hans-Jörg Bulliger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, deutlich, dass Elektromobilität Deutschland als Automobilstandort vor gewaltige Herausforderungen stelle, die aber zu meistern seien. Die Gefahr, dass das Know-how im Bereich Elektromobilität zunehmend in Asien, anstatt in Deutschland angesiedelt werde, sei gegeben. Denn auf dem asiatischen Markt werde sehr frühzeitig ins Experimentierstadium übergegangen. “Schon heute gibt es dort in jeder halbwegs einschlägigen Forschungseinrichtung elektrisch getriebene Kleinwagen von der Art eines Smart oder Ford Ka. Auf den Straßen sind massenweise Elektrofahrräder und -Roller unterwegs.” Obwohl Deutschland im Bereich der Batterietechnik momentan im Rückstand sei, sieht Bulliger nicht komplett schwarz. Er sieht die Chancen vor allem in mittleren und oberen Fahrzeugklassen.

Das gesamte Interview im Handelsblatt

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks