Home > news > Testfahrer für eScooter gesucht

Testfahrer für eScooter gesucht

Die Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. startet in den nächsten Wochen ein neues Projekt zur Demonstration der Ladeinfrastruktur für Elektromobilität. Entlang der Bahnstrecke München Garmisch-Partenkirchen sollen Ladesäulen an den Bahnhöfen beteiligter Kommunen errichtet werden, an denen Elektrofahrzeuge geladen werden können. Für den einjährigen Feldversuch werden mindestens 50 Pendler gesucht, die bereit sind, anstelle des Autos einen eScooter für die Fahrt zum Bahnhof zu nutzen. Die eScooter können zu vergünstigten Konditionen gekauft oder gemietet werden. Während eines Jahres sollen relevante Daten ausgewertet und dadurch Erkenntnisse über Elektromobilität gewonnen werden, etwa hinsichtlich Fahrstrecken und Nutzerverhalten, spezifischem Energieverbrauch, vermiedener Emission und der Akzeptanz der eMobilität im Alltag.
Interessierte Autofahrer können sich direkt bei der FfE per eMail bewerben.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks