Home > news > CVO-Barometer 2010: Flottenentscheider setzen auf Elektromobilität

CVO-Barometer 2010: Flottenentscheider setzen auf Elektromobilität

Noch surrt in fast keinem Unternehmensfuhrpark ein Elektromotor, aber das wird sich in Zukunft ändern: neben kraftstoffsparenden Fahrzeugen werden Alternativen wie der Elektroantrieb immer beliebter. Dieses Bild skizziert die Mehrheit der 301 deutschen Fuhrparkverantwortlichen, die im Rahmen der aktuellen Arval-Studie “CVO-Barometer 2010 – Trends im Fuhrparkmanagement” befragt wurden. Mit den Antworten von mehr als 3.300 Flottenentscheidern in 11 EU-Ländern liefert die Studie wichtige Hinweise, welche Automobiltrends sich im Unternehmensfuhrpark durchsetzen – und damit auch im Privatmarkt eine Rolle spielen werden. Das Thema Elektromobilität steht dabei eindeutig auf der Agenda der Unternehmen. Zwar denken Flottenverantwortliche heute bei einer “grünen Fahrzeugflotte” meist an optimierte, konventionelle Antriebe wie Blue Motion, Efficent Dynamics oder BlueTec. Laut CVO 2010 plant aber bereits jeder fünfte Flottenentscheider, bis 2013 Elektrofahrzeuge einzusetzen.

Die Studie kann bei Arval kostenlos angefordert werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks