Home > news > Opel setzt auf Elektromobilität

Opel setzt auf Elektromobilität

Opel-Chef Nick Reilly kündigte am Freitag in Bochum an, dass der Automobilkonzern künftig verstärkt auf Elektrofahrzeuge setzen wolle. Opel gehe davon aus künftig eine elektrische Version der meisten Modelle anbieten zu können. Einen konkreten Zeitrahmen nannte er jedoch nicht. Er erklärte weiter, dass Bochum ein möglicher Standort für die Produktion der Elektrovarianten Zafira und Ampera sein könnte. Den geplanten Stellenabbau bei Opel werde die Ergänzung um Elektroautos jedoch nicht aufhalten können, erklärte Reilly.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks