Home > news > Österreich: Vorzeigeregion für Elektromobilität

Österreich: Vorzeigeregion für Elektromobilität

Die oststeirische Region Almenland verfolgt das Ziel, bis 2020 CO2-neutral zu werden. Nun wollen sie auch zur Vorzeigeregion für Elektromobilität werden. Als ersten Schritt gibt es ab sofort auf der Teichalm 50 umweltfreundliche Elektrofahrräder zum Ausborgen für Einheimische und für Gäste. Geplant sind mehrere Stationen, so Christine Pollhammer vom Tourismusverband Naturpark Almenland. Im nächsten Jahr sollen dann auch Beherbergungsbetriebe Fahrräder zur Verfügung gestellt bekommen. “Wir denken daran, dass es dann nicht nur geführte Wanderungen gibt, sondern auch geführte eBike-Touren zu den Ausflugszielen, damit nicht mehr jeder Weg über die Alm mit dem Pkw gemacht werden muss”, so Pollhammer. Durch den Ausbau der Elektromobilität will die Region Almenland tausende Tonnen CO2 einsparen. Zugleich werden Schritt für Schritt alle Ölheizungen auf Biomasse umgestellt und der Strom soll ausschließlich aus Wasserkraft kommen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks