Home > news > Feldtest des Elektromobilitätssystems Harz beginnt

Feldtest des Elektromobilitätssystems Harz beginnt

Am 6. September 2010 fällt im Magdeburger Wissenschaftshafen der Startschuss für den Feldtest des Elektromobilitätssystems Harz. Das Konzept wurde im Rahmen des Projektes »Harz.EE-Mobility« entwickelt und zählt zu den derzeit modernsten Systemen für Elektromobilität. Zu diesem Termin präsentiert das Konsortium ein Elektrotestfahrzeug mit rückspeisefähigem Batteriesystem. Zusammen mit den ebenfalls dort vorgestellten neuen Ladestationen sollen so zukünftig nicht nur ganze Flotten von Elektroautos flächendeckend mit umweltfreundlich gewonnener Energie versorgt werden. Fahrzeuge und Ladesysteme sind gleichzeitig Teil eines intelligenten, mobilen Speichernetzes für elektrischen Strom. Mit ihm soll vor allem Erneuerbare Energie gespeichert und bei Bedarf wieder in das Netz zurückgegeben werden können. Von September 2010 bis Mitte 2011 sollen die Stromer regulär durch Magdeburg und den Harz fahren.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks