Home > news > Österreich: Telefonzelle mit integrierter Stromtankstelle

Österreich: Telefonzelle mit integrierter Stromtankstelle

Die erste niederösterreichische Telefonzelle mit integrierter Stromtankstelle ging am Wochenende in Betrieb. Der Wallfahrtsort Maria Taferl ist künftig problemlos mit Elektrofahrzeugen erreichbar. Die Eröffnung fand im Beisein von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, EVN Vorstandsdirektor DI Dr. Peter Layr, dem Bürgermeister von Maria Taferl Herbert Gruber und A1 Telekom Austria Generaldirektor Dr. Hannes Ametsreiter statt. “Elektromobilität ist eines der großen Zukunftsthemen auch in Niederösterreich”, erklärte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das Pilotprojekt eMobilität in der Wachau in dessen Rahmen die Stromtankstelle installiert wurde. “Effizienten umweltschonenden Transportmitteln steht im Verkehrsbereich eine große Zukunft bevor. Sie sichern unsere Lebensqualität ebenso wie die Lebensqualität künftiger Generationen. Die Wachau als Weltkulturerbe fungiert hier als Trendsetter und trägt so zum Umweltschutz entscheidend bei.” Nach einer kostenlosen Pilotphase kann der getankte Öko-Strom aus Photovoltaik und Kleinwasserkraft in Zukunft bequem via Handy abgerechnet werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks