Home > news > Österreich: Elektro- und Fahrzeugindustrie begrüßen Steuerungsgruppe Elektromobilität

Österreich: Elektro- und Fahrzeugindustrie begrüßen Steuerungsgruppe Elektromobilität

Die österreichische Elektro- und Elektronikindustrie und die Automobilindustrie leisten mit ihren innovativen Technologien und Produkten einen maßgeblichen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Für die Interessenvertretungen der beiden Branchen, den Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) sowie den Fachverband der Fahrzeugindustrie (FFÖ), stellt der gestrige Beschluss des Ministerrates über die Einrichtung einer interministeriellen Steuerungsgruppe zur Forcierung der Elektromobilität einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung dar. “Zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Industrie muss es im Sinne einer effektiven Standortpolitik das Ziel sein, die mit innovativer und sauberer Mobilität zusammenhängenden Themen aktiv voranzutreiben”, sind sich FEEI-Geschäftsführer Lothar Roitner und Geschäftsführer-Stv. Andreas Gaggl vom Fachverband der Fahrzeugindustrie einig.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks