Home > news > Bosch-Service künftig auch für ausgewählte Elektrofahrzeuge

Bosch-Service künftig auch für ausgewählte Elektrofahrzeuge

Deutsche und österreichische Bosch-Service-Betriebe werden den Service für zwei Hersteller von Elektrofahrzeugen übernehmen. Für „Think City“-Elektrofahrzeuge des Importeurs Move About GmbH, Bremen, werden zukünftig alle Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt. Eine weitere Kooperation ist Bosch mit der Münchener Govecs GmbH eingegangen. Neben der Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten an Govecs-Elektrorollern sollen die e-Scooter auch über ausgewählte Bosch-Stationen verkauft werden. Damit Bosch-Servicemitarbeiter mit den Anforderungen der modernen Elektrofahrzeuge Schritt halten können, bietet das Unternehmen die neue Schulung „Fachkundiger für Arbeiten an HV-eigensicheren Fahrzeugen“ an. Trainer vermitteln dabei Fachwissen zur Beherrschung der neuen Hochvolttechnik in Theorie und Praxis sowie zu Grundlagen, Komponenten, Antriebskonzepten und Steuerungselektronik von eFahrzeugen. Zudem sind Bosch-Werkstattpartner an „Think-City“-Elektrofahrzeugen speziell geschult und mit den notwendigen Werkstattunterlagen vertraut. Weiterhin steht den Werkstätten auch für Fragen zu den Elektrofahrzeugen die Technische Hotline von Bosch zur Verfügung.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks