Home > news > VDE-Kongress: Continental-Chef regt Masterplan “Mobilität der Zukunft” an

VDE-Kongress: Continental-Chef regt Masterplan “Mobilität der Zukunft” an

Einen gemeinsamen Masterplan für die Mobilität der Zukunft von Auto- und Energie-Industrie, Verkehrsplanern, Politik und Verwaltung hat Continental-Chef Dr. Elmar Degenhart im Vorfeld des VDE-Jahreskongresses (8./9. Nov. 2010) angeregt. “Die interdisziplinäre Verknüpfung unseres verfügbaren, hoch ausgebildeten Wissens ist das, was Deutschland künftig weiter antreibt”, erklärt der CEO von Conti am Mittwoch im Interview mit dem E-Auto-Portal E-Mobility-21.de. Das Navigationssystem im Elektrofahrzeug wird dem Fahrer demnach künftig nicht nur die beste Route vorschlagen. Nach den Konzepten der Continental AG wird es darüber hinaus die Management-Zentrale für die optimale Ausnutzung der Möglichkeiten im Smart Grid-Umfeld sein. ie intelligente Vernetzung von Elektroauto, IT-, Strom- und Verkehrsnetz ist in der kommenden Woche das Schwerpunktthema des VDE-Kongresses in Leipzig. Unter dem Motto „E-Mobility: Technologien – Infrastruktur – Märkte“ treffen Experten und Entscheider der Elektro-, IT- und Automobil-Branche, Wissenschaftler und Nachwuchskräfte von Hochschulen, Politik und Medien.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks