Home > news > Allianz für induktives Laden

Allianz für induktives Laden

Der Autozulieferer Delphi will das Laden von Elektroautos per Induktion vorantreiben. Deshalb ist er jetzt eine Allianz mit dem US-Spezialisten WiTricity eingegangen. Vorgesehen ist die Entwicklung von kabellosen Ladesystemen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Wann die ersten serienreifen Ladesysteme auf den Markt kommen, steht allerdings noch nicht fest.

  1. A. Wunter
    15. Februar 2011, 16:45 | #1

    Perspektiven für kabelloses Laden von Elektroautos
    Mit diesem Thema beschäftigt sich und die Studenten das Karlsruher Institut für Technologie (KIT).
    Eine dieser Ergebnisse wurde jüngst im GRIN Verlag veröffentlicht:
    Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der kabellosen Stromübertragung für batteriegetriebene Elektroautos. Ein Fokus wird hier auf die Möglichkeiten der Energieübertragung mittels Witricity liegen. Auch wenn diese Technologie neu entdeckt und wenig erprobt ist, scheint sie für diese Anwendung besonders geeignet. Wie funktioniert diese Technologie jedoch? Welche Vorteile könnte sie für den Nutzer bringen?
    Weitere Informationen müssten direkt von diesem Link aus erreichbar sein:
    http://www.hausarbeiten.de/e-book/166042/perspektiven-fuer-kabelloses-laden-von-elektroautos

  1. Bisher keine Trackbacks