Home > news > EnergieParken: Parken und Tanken jetzt ohne Bargeld und Karte

EnergieParken: Parken und Tanken jetzt ohne Bargeld und Karte

EnergieParken, die Verbindung aus Parkscheinautomat und eFahrzeug-Ladesäule, gibt es jetzt mit dem neuen, berührungslosen Online-Bezahlsystem „cartag“ des gleichnamigen Münchner Abrechnungsdienstleisters. Das System identifiziert Fahrzeuge per hinter der Windschutzscheibe angebrachtem, intelligentem RFID-Etikett – das ermöglicht die Abrechnung von Parkzeit und Ladestrom per Internet. Parken, laden und bezahlen werden so bequemer: Eingaben an der Säule werden so ebenso überflüssig wie der Einsatz von Bargeld oder Karten. Auf der diesjährigen „Parken“-Fachmesse in Wiesbaden stellen cartag und die EnergieParken-Unternehmen Swarco Traffic Systems, Schroff, ABB, Dambach-Werke, telmasol consult und stadtraum das neue System erstmals gemeinsam vor: 11. und 12. Mai, Rain Main Hallen Wiesbaden, Stand 1-E13.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks