Home > news > Sonne tanken mit Toyota und SolarWorld

Sonne tanken mit Toyota und SolarWorld

Einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Entwicklung des Standortes Weißensee als Kompetenzcenter für eMobilität hat die Toyota-Autohausgruppe Spree Automobil-Vertriebs-GmbH & Co. KG getan. Nach einer kurzen Planungs- und Bauphase konnte das erste SolarWorld-SunCarport mit angeschlossener CarSharingstation der Deutschen Bahn für eFahrzeuge in der Gehringstraße 23-25 eingeweiht werden. Filialleiter Michael Wünsch ist davon überzeugt, dass die Zukunft des Automobils in einer Vielfalt von alternativen Antrieben liegt, bei der die Hybrid-Technik schon jetzt eine Vorreiterrolle spielt. Die ab dem nächsten Jahr für den Toyota Prius III erhältliche Plug-In-Hybridtechnik mit ihrer extern aufladbaren Batterie wird direkt von dem SunCarport profitieren. Das Fahrzeug lässt sich auf einer Distanz von 20 Kilometern ausschließlich elektrisch bewegen. Der SunCarport ist Solarkraftwerk, Stromtankstelle und Wetterschutz für das eAuto.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks