Home > eMobiles, news > Tesla zeigt eSportlimousine

Tesla zeigt eSportlimousine

Tesla Model S

Der amerikanische Elektroautohersteller Tesla Motors hat nun Fotos der finalen Version seiner viertürigen Sportlimousine Model S vorgestellt. Tesla will nach eigenen Angaben Mitte 2012 mit der Auslieferung des Elektroautos starten. Die ersten 1.000 Modelle des Tesla Model S werden wie schon beim Vorgänger Roadster mit einer besonderen Ausstattung versehen und als sogenannte Signature Modelle auf den Markt kommen. Die obere Mittelklasse mit Elektroantrieb soll ab 2013 auch in Europa erhältlich sein. Nach Angaben von Tesla Motors wird das neue Model S mit seiner coupeähnlichen Silhouette in drei Ausführungen zu haben sein, welche vor allem in Sachen Reichweite Unterschiede aufweisen werden. So soll der Preis beim Model S für die Version mit dem kleinsten Akku, mit dem eine Reichweite von etwa 250 Kilometern erreicht werden kann, 57.000 US-Dollar (40.910 Euro) betragen. Die mittlere Version soll eine Reichweite von 370 Kilometern haben und wird 67.000 US-Dollar (rund 48.000 Euro) kosten. Das Topmodell mit einer Reichweite von bis zu 480 Kilometern soll 77.000 US-Dollar (55.264 Euro) kosten.

Weitere Informationen zum Model S

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks